meerschweinzuhause-2020

Unsere „Schweine“ ziehen um

Da wir nach 12 Jahren einen „Tapetenwechsel“ vollziehen nehmen wir diesen Umzug zum Anlass unseren Meerschweinchen im neuen Zuhause ein neues Zuhause zu präsentieren.

Aus den Fehlern beim Bau des ersten Meerschweinquartieres gelernt haben wir diese als Verbesserungen beim jetzigen Projekt umgesetzt. Auf den Holzböden wurde Linoleum verlegt und alle Teile wie die Rampe, die Penthouse Suite und der Deckel können nun zu Reinigungszwecken entfernt werden.

Die ganze Wohnanlage kommt in ein extra Zimmer auf unseren alten Massivholz-Küchentisch und befindet sich somit auf 80 cm Höhe, so das wir bequem im Sitzen und auf Augenhöhe bei unseren Lieben  etwas Zeit verbringen können.

Das ganze wird nun Außen noch weiß gestrichen und Innen mit 2 zusätzlichen Holzhäusern, einen Essbereich und einer Trinkflasche ausgestattet. Die Kosten für das Holz und die Plexiglasscheiben beliefen sich auf überschaubare 40.- Euro und für alles weitere ist ab sofort Tochter Nr.2 zuständig, denn diese macht gerade eine Ausbildung in einer Filiale der größten Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör.

Das Ganze geht aber auch anderes (o weh) wie hier unter diesem Link angeboten: Meerschweinchenzuhause

selbst als Schwein muss man eben auch mal „Schwein“ haben !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.