bodensee-2015

Bodenseeurlaub 2015

Der diesjährige Sommerurlaub war witterungsbedingt der beste und zugleich auch der heißeste seit 5 Jahren. Alle 8 Tage waren immer trocken, sonnig und um die 35°C heiß. Zum Baden war der See fast schon zu warm (24°C Wassertemperatur) und das Bummeln im Städtle war selbst im Schatten noch ungemütlich. Also blieben nur noch das „Kneippbecken“ in der Parkanlage und im Wechsel Cappuccino und Holundersaft-Schorle am Landungssteg mit Abkühlung im Bodensee.

Bei Sonnenuntergang dann Minigolf und zum Abschluss noch die berühmte „Megapizza“ beim Italiener in Nonnenhorn.

Fazit

schee wars mal wiada !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.